Handyhülle Smile

Die besten Hersteller von Handyhüllen – Finde den Richtigen!

Mit einer Menge der aktuellen Generation Smartphones mit Metall-oder Glas-Baumaterialien, die sie sicher vor zufälligen Stößen und Stürzen und in einwandfreiem Zustand kann eine schwierige Aufgabe für einige sein. Ein guter Fall oder eine gute Deckung geht jedoch einen langen Weg, um dieses Problem zu lindern. Ein guter Fall wird nicht nur das Gerät schützen, sondern kann auch einige Style Points hinzufügen.

Ob es sich nun um schlanke, transparente Gehäuse handelt, die den Look Ihres Smartphones zeigen, oder um die ultra-robusten Abdeckungen, die Ihr Gerät vor Witterungseinflüssen schützen und fast alles überstehen können, der Auswahl sind in dieser Kategorie keine Grenzen gesetzt. Allerdings gibt es einige Drittanbieter, die sich von anderen Herstellern abheben und in diesem Markt sehr beliebt sind. Hier ist eine Zusammenfassung einiger der besten Hersteller von Smartphone-Cases.

Die besten Hersteller von Smartphone-Gehäusen:

  • Spigen
  • Otterbox
  • Ringke
  • Incipio
  • Poetisch

Anmerkung der Redaktion: Wir werden diese Liste der besten Hersteller von Smartphone-Gehäusen regelmäßig aktualisieren.

1. Spigen

Spigen ist einer der beliebtesten Zubehörhersteller von Drittanbietern und das zu Recht. Je nach Bedarf erhalten Sie eine Vielzahl von Smartphone-Cases, darunter schlanke TPU-Gehäuse, Hybrid-Cases, Cases mit Kickstativen und robuste Cases mit Dual-Layer-Schutz.

Handyhülle Spigen
Spigen-Handyhülle – Perfekt!

Die vorgestellte Gehäuseserie umfasst den Neo Hybrid und die Rugged Armor. Diese Gehäuse sehen nicht nur gut aus und beinhalten Kohlefaserelemente für einen Hauch von Stil, sondern auch, obwohl sie relativ schlank und formschön sind, erhalten Sie mit beiden einen zertifizierten Schutz in Militärqualität. Das Neo Hybrid Gehäuse beinhaltet auch einen Stoßfängerrahmen für zusätzlichen Schutz, während die robuste Rüstung die Luftpolstertechnologie an den Ecken nutzt, um das Gerät sicher zu halten.

2. Otterbox

Die Go-to-Marke für Smartphone-Gehäuse für einen vollständigen Geräteschutz ist zweifellos Otterbox. Das Unternehmen hat einige verschiedene Serien von Gehäusen zur Verfügung, aber wenn es um den Vollschutz geht, sind die Serien Defender und Symmetry diejenigen, die Sie suchen werden. Google Pixel 3a Fälle: Hier sind die besten, die derzeit verfügbar sind.
Das Symmetry Case ist das elegantere der beiden und fügt dem Gerät nicht so viel Masse hinzu wie das Defender Case. Sie erhalten immer noch einen kompletten Aufprallschutz und Portabdeckungen, um das Gerät staubfrei zu halten, während letzteres einen integrierten Bildschirmschutz hinzufügt und auch mit einem Holster geliefert wird, das an Ihrem Gürtel befestigt wird und auch als Kickstand dienen kann.

3. Ringke

Wenn Sie auf der Suche nach flachen Smartphone-Gehäusen sind, die einen gewissen Schutz bieten, ohne Ihrem Smartphone eine Masse oder Dicke zu verleihen, sind Ringke-Gehäuse der richtige Weg. Zugegeben, das Unternehmen hat einige semi-robuste Optionen, Wallet Cases und mehr verfügbar, aber die beliebtesten Entscheidungen sind definitiv die schlanke Serie von Cases, die verfügbar sind.

Eine der beliebtesten Gehäusereihen von Ringke ist die Fusion-Serie. Diese TPU-Gehäuse sind transparent und ermöglichen es Ihnen, das Design des Smartphones zu präsentieren. Sie fügen dem Gerät minimales Volumen und Dicke hinzu, werden aber mit einem stoßdämpfenden Stoßfänger geliefert, um das Telefon vor unbeabsichtigten Stößen und Stürzen zu schützen. Eine erhabene Lippe um die Vorderseite herum schützt das Display, und im Lieferumfang ist auch ein Displayschutz enthalten, um es kratzfest zu halten.

Besonders beeindruckend an Ringke ist die Anzahl der Smartphones, für die das Unternehmen Fälle hat. Während die meisten Gehäusehersteller Gehäuse für Flaggschiffe im Angebot haben, finden sich Ringke-Gehäuse auch für Smartphones der mittleren und unteren Preisklasse. Sie können etwas für die meisten Smartphones von Apple, Samsung, HTC, LG, Google, Sony, OnePlus, Motorola, BlackBerry, Asus, Huawei, Xiaomi und mehr finden. Ringke-Fälle sind ebenfalls erschwinglich, mit einer Preisspanne von $10 bis $30.

4. Incipio

Incipio ist ein bekannter Name auf dem Smartphone-Cases-Markt, und wenn es um Cases und Cover geht, hat das Unternehmen für jeden etwas zu bieten. Von schlanken Hüllen, Hüllen mit stilvollem und einzigartigem Design, Brieftaschen- und Folientaschen bis hin zu praktischen Hüllen, die viel Schutz bieten, finden Sie hier die passende Lösung.

Handyhülle braun, Leder
Incipio als Geheimtipp der Handyhüllenhersteller.

Die besten Huawei P30 Pro Gehäuse
Incipio war einer der ersten Gehäusehersteller, der den zweilagigen Schutz auf den Markt brachte, und es ist nicht verwunderlich, dass ihre beliebteste Serie die Incipio DualPro ist. Ein weicher Innenkern ist mit einer harten Plextoniumhülle gekoppelt, um militärischen Schutz vor Stößen und Stürzen zu bieten, und es hilft, dass das Gehäuse gut aussieht und dem Smartphone nicht viel Volumen oder Gewicht verleiht.

5. Poetisch

Last, aber sicherlich nicht zuletzt, ist Poesie, die ein weiterer bekannter Hersteller von Smartphone-Cases ist, der eine Vielzahl von Gehäusen anbietet, die auf Ihren Bedürfnissen basieren. Das Sortiment umfasst schlanke und transparente Hartschalenkoffer, Hybridkoffer und robuste Koffer, die viel Schutz bieten und dem Gerät ein stilvolles Element verleihen.

Unter den vielen Optionen, eine der besten ist die Revolution Serie von Gehäusen. Das Revolution-Gehäuse ist die robuste Option von Poetic, die das Gerät nicht nur vor versehentlichem Herunterfallen schützt, sondern auch mit Portabdeckungen und einer Frontabdeckung mit integriertem Bildschirmschutz ausgestattet ist. Diese Gehäuse verfügen auch über einen integrierten Kickstand.

Weiterlesen
Handy Stecker Kabel

Adapter Typen für Handyhüllen

Wenn es um den Handy-Adapter geht, ist der gebräuchlichste Typ des Adaptersteckers USB mini zum USB-Mikrofon. Es erlaubt den Handybenutzern, das gleiche Netzteil und Kabel zu verwenden, um zwei oder mehr verschiedene Geräte anzuschließen. Die meisten Computer und Mobiltelefone haben eine Form der USB-Verbindung und sie werden auch mit dem USB-Kabel im Lieferumfang geliefert. USB ist nichts anderes als der Universal Serial Bus (USB), der als Industriestandard entwickelt wurde, um den Anschluss der Peripheriegeräte an die Computer zu ermöglichen.

Verschiedene Arten von USB-Anschlüssen:

Viele Leute haben einen gemeinsamen Zweifel, dass, wenn der USB der universelle Typ des Handyadapters sein soll, der zur gesamten Handytasche passt, warum es verschiedene Typen der USB-Adapteranschlüsse gibt. Es gibt mehrere Gründe, warum es verschiedene Bereiche der USB-Anschlüsse oder -Adapter gibt, um Ihr mobiles Gerät aufzuladen oder die Daten von einem Gerät zum anderen zu übertragen. Jede von ihnen dient den verschiedenen Funktionen und vor allem dazu, die maximale Kompatibilität zu gewährleisten, während die neuen Geräte mit den besseren Spezifikationen freigegeben werden.

Die Typen des USB für die mobilen Adapter beinhalten Typ A und die meisten mobilen USB-Kabel enthalten einen Typ A-Stecker an einem Ende und ebenso wie die meisten Computerperipheriegeräte wie Maus und Tastatur haben den gleichen Typ A USB-Steckeranschluss, um sich einfach mit den Computern zum Laden und Übertragen der Daten zu verbinden. Ähnlich wie bei den USB-Anschlüssen vom Typ A gibt es noch einige weitere Typen wie Typ B, Typ C, Mini USB, Micro USB und Lightning, die nicht der USB-Standard sind, aber der proprietäre Anschluss für die Apple iPhones und iPads.

So kaufen Sie einen passenden Adapter für Ihr Handy:

Jetzt Tage, gibt es so viele Zahlen von Smartphones kommen mit der höchsten Ladekapazität und es kann sogar bis zu 5 Tage ohne Aufladen verwendet werden. Für die verschiedenen Typen der Mobiltelefone sind die Netzteile in den verschiedenen Modellen erhältlich. Die Wahl eines geeigneten Adapters und Kabels für Ihr Mobiltelefon kann eine Herausforderung sein, aber es ist nicht schwierig. Bei der Auswahl eines Ladegeräts und Adapters für Ihr Smartphone oder Tablett ist es zunächst dringend notwendig, diese vier grundlegenden Spezifikationen zu berücksichtigen, da diese bei der Auswahl eines Adapters am wichtigsten sind. Dazu gehören,

  • Konnektortyp – Ein Typ des Konnektors, der verwendet wird, um die Verbindung zwischen Ihrem Ladegerät und auch dem mobilen Gerät herzustellen.
Handykabel
Verschiedene Netzteile für verschiedene Typen.
  • Eingangsspannung – Es ist die Spannung, die vom mobilen Ladegerät als Eingang empfangen wird. Es würde entweder 12 V DC für Autoladegeräte oder 120 V DC für Haushaltsladegeräte sein.
  • Ausgangsspannung – Es ist nichts anderes, als wie viele Volt des von Ihrem Ladegerät erzeugten Ausgangsstroms oder -stroms.
  • Ausgangsstrom – Es ist die Menge der Ausgangsspannung, die erzeugt wird.

Wichtige Dinge, die beim Kauf von mobilen Adaptern zu beachten sind:

Alle Käufer der Adapter für Ihre mobilen Geräte sollten alle wichtigen Spezifikationen kennen, bevor Sie eine bestimmte kaufen. Für die modernen Smartphones wurde die Anzahl der notwendigen Spezifikationen stark reduziert, was den Kauf des Handyadapters für alle vereinfacht.

Du solltest über deinen Anschluss Bescheid wissen.

Gleichzeitig sollte jeder auch wissen müssen, ob man ein Ladegerät für den Anschluss an das Auto oder den Hausstrom kauft, der Strom und die Ausgangsspannung sind nicht wirklich eine Frage oder ein Problem.

Weiterlesen
Frau mit Handyhülle in Holzoptik

Wie finde ich die richtige Handyhülle?

Nur wenige Menschen haben einen besseren Einblick in die Verrücktheiten und Schwächen des Menschen als Smartphone-Reparaturtechniker. Sicher, Shakespeare ist der Meister, wenn es darum geht, Beobachtungen über die menschliche Natur zu schneiden, aber die Leute, die unsere Telefone reparieren, sehen uns an unserer am verletzlichsten verwinkelten Hardware in Handflächen, normalerweise mit einem peinlichen und offensichtlichen Fehler zu gestehen.

Laxmi Agrawal von Cupertino iPhone Repair und Sam Shoman von SF Smart Wireless haben alles gesehen. Ein Kunde, der sein Handy in den Schnee fallen ließ und es zwei Monate später in einer Schneeschmelze fand. Ein Kunde, dessen Telefon von einem LKW überfahren und mit Reifenkettenspuren auf den Bildschirm gebracht wurde.

Ihre Erfahrung zeigt, dass, selbst wenn Sie geschworen haben, vorsichtig zu sein, die Welt mit potenziellem Tech-Treachery gefüllt ist, also ist es am besten, präventiv zu handeln und Ihr Handy in eine schützende Hülle zu wickeln. Wir sprachen mit diesen beiden Experten, die die erschütterndsten Smartphone-Horrorgeschichten gesehen haben, und sie boten einige Ratschläge an, die Sie verwenden können, um zu vermeiden, Ihre eigenen zu sehen.

Handyhüllen sollten Ihr Handy schützen

Das häufigste Problem, von dem Agrawal sagt, dass es Kunden in die Werkstätten bringt, sind zerbrochene Glasscheiben. Bildschirme sind besonders anfällig für Splitter, wenn der Aufprallpunkt an einer Ecke des Telefons liegt, wo die auf das Glas ausgeübte Kraft stärker konzentriert ist.

Um ein grundlegendes Schutzniveau zu erreichen, wählen Sie ein Gehäuse aus einem stoßdämpfenden Material (wie Silikon oder Gummi), das die empfindlichen Ecken Ihres Telefons abdeckt. Shoman rät Smartphone-Besitzern von Kunststoffgehäusen ab, die Stöße nicht effektiv absorbieren und die den Aufprall auf das Gerät selbst eher übertragen.

Darüber hinaus hängt das, was Sie kaufen, davon ab, wie und wo Sie Ihr Telefon benutzen. Ein schlankes Gehäuse kann alles sein, was Sie brauchen, wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihr Handy nur täglichen Stößen und kleinen Tropfen aussetzen. Probieren Sie ein transparentes, schlankes Gehäuse wie die Peel’s Taschen für iPhones, Google Pixel Mobiltelefone und Samsung Galaxy Geräte aus, um das Design Ihres Telefons zu präsentieren.
Gehäuse mit dicken, sperrigen Schalen erhöhen das Gewicht und absorbieren größere Stöße. Agrawal empfiehlt diese Fälle für jüngere Telefonbenutzer.

„Teenager sind sehr anfällig dafür, ihre Telefone zu zerstören“, sagt sie und bemerkt Geschichten von jüngeren Kunden, die auf ihre Telefone fallen gelassen oder getreten sind. Für Jugendliche (oder seien wir ehrlich, erwachsene Erwachsene), die einen strapazierfähigen Schutz bevorzugen, empfiehlt Agrawal die Gehäuse der Marke OtterBox. OtterBox bietet Taschen für das iPhone und eine Vielzahl von Android-Handys an.

Das Markenzeichen der Marke OtterBox sind die Gehäuse der Serie „Defender“, die einer strengen Serie von Haltbarkeitstests unterzogen werden. Die Defender Series Case für das iPhone 8/7 ist zum Beispiel eine vollwertige Tasche, die eine strapazierfähige Polycarbonathülle, Klappen zum Schutz der Ladeports, Touchscreen-Schutz und ein Holster bietet. (Ja, ein Holster.) Das Gehäuse wiegt 4,6 Unzen und gibt Ihrem Handy die winterharte Luft eines Miniatur-Transformators.

Berücksichtigen Sie Ihre Bedürfnisse

Nach Agrawals Erfahrung sind Wasserschäden seltener als Bildschäden, obwohl sie feststellt, dass Wasserunfälle tendenziell mit langen Wochenenden und Sommern zusammenhängen, wenn Schwimmer versehentlich ihr Handy zum Baden mitnehmen. Wenn Sie dem Ruf des Meeres nicht widerstehen können, bieten Pelican’s Marine Etuis für iPhone und Android wasserdichte, tropfengetestete Etuis, die Überraschungsdunklen standhalten.

Wasserschaden Handy
Wasserschäden am Handy, sind seltener als Bildschäden.

Wenn Sie die Grenzen der Batterie Ihres Telefons ständig ausreizen, bietet Mophie Taschen an, die gleichzeitig als Ladegeräte dienen. Folio- oder Brieftaschen, wie diese von Kate Spade für das iPhone, können Ihr Handy zusammen mit anderen Notwendigkeiten, wie Ihrem Ausweis und der gefrorenen Joghurtstempelkarte, die Sie immer zu vergessen scheinen, an den Ort des gefrorenen Joghurts bringen. Als Plus bemerkt Shoman, dass diese auch ein überraschend gutes Schutzniveau bieten können, da viele eine vollständige Abdeckung der Kanten und eine Metallverschlussleiste bieten, die das Telefon an seinem Platz hält.

Für Nicht-iPhone-Nutzer können spezielle Telefonfälle schwieriger zu finden sein. Shoman, selbst Android-Nutzer, beobachtet, dass viele Telefonkofferfirmen Produkte ausschließlich für iPhones entwickeln. Für Menschen, die kein iPhone benutzen und spezielle Bedürfnisse haben, empfiehlt Shoman die Rücksprache mit einer lokalen Telefonwerkstatt, um ein individuelles Gehäuse erstellen zu lassen.

Sollten Sie einen Displayschutz verwenden?

Einzelhändler von Telefonzubehör führen oft Bildschirmschoner, die direkt auf der Touchscreen-Oberfläche des Telefons haften. Unsere Experten empfehlen die Investition in Schutzfolien aus gehärtetem Glas, die Kratzer besser abwehren als Kunststofffolien.
Shoman empfiehlt seinen Kunden, nach Displayschutzfolie mit einer Härte von 9H zu suchen. „Es ist die perfekte Dicke, und man hat immer noch diese hochauflösende Klarheit auf dem Bildschirm“, sagt er.

Displayschutz ist wichtig.

Aber Agrawal und Shoman warnen davor, dass das Verteidigungsniveau der Bildschirmschützer, die wieder schädliche Auswirkungen haben, begrenzt ist. Während klebende Displayschutzfolie die Telefone effektiv vor direkter Einwirkung auf den Touchscreen schützt, halten sie nicht so gut stand, wenn das Telefon von den Seiten oder Ecken getroffen wird. Ein Schutzglas aus gehärtetem Glas sollte in Verbindung mit einem Gehäuse verwendet werden.18

Weitere Infos zum Thema: Welche Handyhülle Erfahrungen

Weiterlesen